Inéz + Sammeltonium Wunderland (Deutschland)

15.07. – 18.07.

Inéz ist schon Wunder allein. Ihre Stimme schafft Orte der Sehnsucht, der übermütigen Sanftheit und des ironischen Glücks. Begleitet von zwei musikalischen Unruhegeistern, die auf alltäglichen Fundstücken riesige Klangwelten öffnen, ist das Wunderland dann einfach da. Gemeinsam demontieren sie Schellack­Klassiker, verfremden sie mit neu gefundenen Sounds oder befreunden sie auch. So bedienen sie sich frei und sicher am stilistischen Farbkasten der letzten hundert Jahre – verwandeln Tango in Ambient, Schnulzen in Punk und Vergangenheit in Utopien.

Inéz: Vocals, Moog
Demian Kappenstein: Drums, Toys, Loops
Jan Heinke: Stahlcello, Schrott

 

www.inezsammeltoniumwunderland.com