Youkali (Deutschland)

14.07. – 16.07.

Seiltänzerin ohne Netz

Vier Frauen mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten und Träumen, gehen mit heiter-melancholischen Kompositionen auf die Reise in die Lyrik Mascha Kalékos. Sie finden Frauen in völlig neuen Rollen,mit neuen Selbstverständnissen und sind fasziniert. Gefesselt von dieser Zeit des Umbruchs folgen sie dem unstillbaren Durst nach Unabhängigkeit und verführen auch das Publikum mit ihrer bohèmen Lebenslust und edlen Extravaganz. Sinnlich, wild und wunderbar!

www.youkali.de