Fills de Fusta (Spanien)

16.07. – 19.07.

Le Café – Concert

Hundert Jahre Einsamkeit während man die unerträgliche Leichtigkeit des Seins meistern muss. Die Musik seines Pianos erfüllt den Raum, das Licht ist schummrig während seine Finger routiniert die weißen und schwarzen Tasten streichen. Er ist fast unbewegt, doch umso hingebungsvoller spricht sein Körper. Sie sitzt da und ist nahezu bewegungslos vor Rührung. Sie erhebt sich, mühsam zwar, aber schwebt zurück in eine Welt, die schon längst vergessen schien. Die alten Weisen und Melodien bieten die Zuflucht außerhalb des Cafés und lassen die Welt außen vor. An den Fäden des Lebens hängend, schaffen die Sängerin und der Pianist eine Symbiose voller Klang, Bewegung und Leidenschaft. Die Routine ist großer Teil des Zaubers.