Karten

Der Festival-Platz ist ab 19 Uhr geöffnet.
(Am 10.07. zur Familien-Schaubude ist der Platz bereits ab 15 Uhr geöffnet.)

Der Zutritt kostet ab 20:00 Uhr 2,50€ für Erwachsene.
Für diesen Eintritts-Taler erwarten Sie auf dem Gelände eine zauberhafte Installation von César und Muriel, täglich wechselnde Platzmusik, spontane Aktionen auf dem Festivalgelände, eine wunderbare Mitternachtsshow und jede Nacht aufs neu eine gliedmaßenschüttelnde Band im Festivalclub!

Tickets für die Shows gibt es ausschließlich an der Abendkasse auf dem Festivalgelände an der Scheune.

Der Eintritt für eine Vorstellung (ca. 20–30 Minuten) kostet 5€.
Das Dreierticket kostet 12€.
Ermäßigte Karte für Kinder (abends 5 bis 12 Jahre, Familiennachmittag 2 bis 12 Jahre) 2€ pro Vorstellung.

Einige Schaubudenattraktionen sind bereits ab 1€ zu besichtigen. Bitte beachten Sie die Preisaushänge an den Schaubuden.

Das Programmheft kann für 2€ erworben werden.

Der vernünftige Umgang mit Eintrittskarten

Fall 1 - Sie haben eine Eintrittskarte an der Abendkasse erworben.

Fall 2 - Sie haben trotz kluger Hinweise auf den Kauf einer Karte bestanden und die Show, die Sie sehen möchten ist voll.

Fall 3 - Sie sind klugen Hinweisen nach gegangen und haben sich ein Abendticket gekauft, was Ihnen den Besuch von drei Shows gewährt.

Fall 4 - Sie haben Ihre Eintrittskarte verloren.

Fall 5 - Sie wollen erstmal nur über das zauberhafte Gelände schlendern und laufen blind am Kassenwagen vorbei.

Der vernünftige Umgang mit Getränken

Alle dürfen frei auswählen, was sie trinken möchten.

Getränketransfers vom Festival-Gelände in die Außenspielstätten...

Trinkt aus am alten Ort, geht los und trinkt erneut am neuen Ort.